2009

Um sich einen Eindruck unserer vergangenen Vorführungen verschaffen zu können, folgen Sie einfach der Navigation über die entsprechenden Jahreszahlen um die entsprechenden Stücke etwas näher zu betrachten!

2014    2012    2011    2010    2009    2007

2006    2005    2004    2003    2002    2001

 

 

Vorführung

“Heiße Bräute machen Beute”

theater2009

 

Bildergalerie

2009-1  2009-2  2009-3  2009-4  2009-5  2009-6  2009-7  2009-8  2009-9  2009-10

 

Besetzung

Vivienne, Bankräuberin – Julia Alt, Hedwig, Bankräuberin – Martina Hupfauer, Lisbeth, Bankräuberin – Anke Kochs, Erwin, Viviennes Mann – Ben Ossen, Frau Aschenbrenner, eine Nachbarin – Anja Wolter, Stefan Scholz, Kommissar – Robin Kerbrat, Guiseppe Attolini, italienischer Ganove – Ruben Kemper

 

Handlung

Ohne Geld hat man’s nicht leicht, mit zu viel aber auch nicht. Das erfahren die drei laienhaften Bankräuberinnen Vivi, Hedwig und Lisbeth am eigenen Leibe: Wie macht Frau ihrem nichtsahnenden Mann klar, warum plötzlich drei große Müllsäcke im Flur stehen und auf gar keinen Fall in die Tonne geworfen werden dürfen? Warum die Freundin Hedwig ab sofort Karl-Heinz heißt, der Schneidbrenner plötzlich aus der Werkstatt verschwunden ist und warum man ganz schwarz im Gesicht ist? Zu den hanebüchenen Ausreden, die Bankräuberin Vivienne ihrem langsam misstrauisch werdenden Erwin auftischt, kommen leider noch unerwartete und unerwünschte Besuche: die neugierige Nachbarin, die immer „etwas gesehen haben will“, der liebenswürdige Polizeikommissar, der den mit Namensschild beschrifteten Schneidbrenner ohne Verdacht zu schöpfen zurückbringt und ein erpresserischer italienischer Mafioso.

Was für eine Ende dieses Durcheinander nimmt, können Sie am 13. und 14. November im Forum der Gesamtschule Merkstein herausfinden 🙂

Ihre “T-Time” Schauspielgruppe

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

+ 8 = 11